Grenzenloses Wandern am 3. Oktober - Thüringisch-Fränkischer Wandertag

Zum 22. Mal findet am 3. Oktober - dem Tag der Deutschen Einheit - um 10 Uhr der Thüringisch-Fränkische Wandertag statt. Die entspannte, sechs Kilometer lange Tour führt dieses Jahr nach Streufdorf und Umgebung. Nach der rund zweistündigen Runde, gegen 12:30 Uhr, erwartet die Teilnehmer ein zünftiges Mittagessen von der Streufdorfer Agrar GmbH, musikalische Unterhaltung durch die Straufhain-Musikanten und Versorgung durch den Feuerwehr-Verein. Alle Wanderfreunde sind zu diesem gemütlichen Traditionsevent sehr herzlich eingeladen!

Initiatoren der beliebten Wandertour sind die Gemeinden Straufhain, Bad Rodach und Bad Colberg-Heldburg gemeinsam mit der Initiative Rodachtal. Die Schirmherrschaft übernehmen auch dieses Jahr wieder die Landräte Michael Busch, Coburg und Thomas Müller, Hildburghausen.

Start und Zielpunkt sind das Streufdorfer Feuerwehrgebäude. Unterwegs werden kundige Wanderführer einiges zu den Höhepunkten am Wegesrand erläutern. Die Strecke führt an der Grundschule vorbei zum Naturlehrpfad Hopfenberg. Wo einst Hopfen angebaut wurde entwickelte sich im Laufe der Jahre durch Aufforstung und Anflug ein seltenes Biotop. An der ehemaligen innerdeutschen Grenze konnten sich eine Vielzahl von Arten - vor Bewirtschaftung und Holzeinschlag verschont - geschützt entwickeln. Auf dem Weg begleitet die Wanderer stets der Blick zur Burgruine des Straufhain.

Weiter geht es - vorbei an einer alten mistelbehangenen Linde, die als Drehort für das Märchen „Die goldene Gans“ diente - ins geschichtsträchtige Seidingstadt. Dort „lustwandelt“ die Wanderschar durch den kleinen Park. Hier stand einst das Schloss, in dem die Namensgeberin des Theresienfestes aufwuchs.

Ein weiterer kurzer Stopp auf der geselligen Tour ist im kleinen Bahnmuseum in Seidingstadt geplant. Zu sehen und erfahren gibt es Interessantes zur Geschichte der Schmalspurbahn Hildburghausen – Friedrichshall. Auf dem sogenannten „Schnapsweg“ geht es zurück nach Streufdorf, wo deftiges Essen und gute Unterhaltung auf die Wanderfreunde wartet.

Die Anreise nach Streufdorf organisieren die Teilnehmer bitte selbst.

Adresse Start und Zielpunkt: Feuerwehr Streufdorf, Bahnhofstraße, 98646 Streufdorf

Informationen:
Initiative Rodachtal e. V.
Kirchhofsweg 26
98663 Ummerstadt
Tel. 036871 / 30317
post@initiative-rodachtal.de
www.initiative-rodachtal.de

03.10.2018 - 10:00
03.10.2018 - 13:00
1
Download iCal DateiZurück zur Listenansicht